Vim-Workshop

Liebe Studenten,

auch im neuen Jahr veranstaltet die fhLUG wieder Vorträge mit Themen rund um Linux und freie Software. Den Anfang macht ein Vim-Workshop am 15. Jänner um 19 Uhr. Vim – das ist der Texteditor, der schon viele zum Verzweifeln gebracht hat, weil er sich nicht ohne weiteres beenden ließ.

Wer also noch vor der Klausurzeit sein Know-How aufbessern will, sollte am Mittwoch bei uns vorbeischauen. Und wer weiß, vielleicht hilft einem das neue Wissen ja auch beim Pub-Quiz am Tag darauf weiter.

Im Workshop werden anfangs die grundlegenden Tastenkürzel vorgestellt um Textdateien zu erstellen und zu bearbeiten. Sobald diese gut sitzen, werden fortgeschrittene Befehle vorgestellt, die Vim erst zu dem mächtigen Werkzeug machen das er ist.

Was: Linux-Einführungsworkshop
Wer: Daniel Knittl-Frank
Wann: Mittwoch, 15. Jänner 2014, 19:00
Wo: LBS3, FH3

Sonstige Infos sind wie immer unter http://fhLUG.at abrufbar.

PS. Emacs-User sind ausdrücklich eingeladen! 😉


Die Slides des Workshops sind nun online verfügbar.

Author: Daniel Knittl-Frank

I studied Software Engineering in Hagenberg. My master thesis dealt with cross-platform portability of .NET applications under Mono on Linux, specifically with the HeuristicLab optimization framework. I do most of the boring stuff at fhLUG, such as organizing events and taking care of the website. Talks I gave covered several diverse topics, including LaTeX, Git, the Neo keyboard layout, regular expressions, and shell scripting.

2 thoughts on “Vim-Workshop”

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *