Vagrant – Development environments made easy!

There will be Kittens!

Wenn du noch nicht überzeugt bist, lies weiter …

Heutige Softwaresysteme werden immer komplexer und bestehen aus vielen einzelnen Komponenten. Diese müssen richtig adjustiert und aufeinander abgestimmt werden, um einen reibungslosen Betrieb zu gewährleisten. Dies macht es für Entwickler immer schwieriger Entwicklungsumgebungen komplett und realgetreu nachzubilden.

In diesem Talk werfen wir einen Blick auf die Tools der sogenannten DevOps. Wir zeigen, wie man Entwicklern komplexe Testumgebungen zur Verfügung stellen kann und ihnen dennoch Freiheiten bei der Wahl der Entwicklungsumgebung lässt.

Um beim Workshop keine Zeit zu verlieren, empfehlen wir bereits im Vorfeld Git, Vagrant, und VirtualBox auf euren Systemen zu installieren.

Was: Vagrant – Development environments made easy!
Wann: Mittwoch, 10 Dezember, ab 19:00
Wo: LBS3, FH3
Wer: Christoph Döberl


Die Folien des Workshops sind online nachzulesen.

Author: Daniel Knittl-Frank

I studied Software Engineering in Hagenberg. My master thesis dealt with cross-platform portability of .NET applications under Mono on Linux, specifically with the HeuristicLab optimization framework.

I do most of the boring stuff at fhLUG, such as organizing events and taking care of the website. Talks I gave covered several diverse topics, including LaTeX, Git, the Neo keyboard layout, regular expressions, and shell scripting.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *