Capture All the Flags

Sogenannte CTF (Capture the Flag) Contests sind eine Möglichkeit sich spielerisch mit dem Thema IT-Security auseinanderzusetzen. Dabei wird bei Jeopardy CTFS kreatives (thinking outside the box) und lösungsorientiertes Denken gestärkt und bei Attack-Defense CTFs auch offensive sowie defensive “Hacker-Skills” trainiert.

Im Vortrag werden Mitglieder des CTF-Teams HgbSec spannende Aufgaben und interessante Lösungen aus vergangenen CTF Wettbewerben präsentieren. Augenmerk wird einerseits darauf gelegt, wie die Sicherheitslücken entdeckt und dann in der eigenen Software behoben wurden. Andererseits soll auch nicht zu kurz kommen, wie die Lücken dann auf den Systemen der anderen Teams ausgenutzt werden können, um wertvolle Punkte während des Wettbewerbs zu bekommen.

Was: Denken wie ein Hacker
Wann: 26. Mai 2021, ab 19:00
Wo: https://fhLUG.at/meet
Wer: HgbSec

Weiterführende Infos werden auf fhLUG.at zu finden sein.

Blitzvorträge

Der April macht was er will. An dieses Sprichwort lehnen wir uns an und laden zu Blitzvorträgen ein. Blitzvorträge, besser bekannt unter dem englischen Namen „Lightning Talks“, sind ein spontanes Format, das allen Interessierten eine Plattform bietet, um ihre Ideen oder Projekte zu präsentieren.

Es wurde bereits ein Vortrag zum Thema (Micro-)Kubernetes angekündigt und sind auf viele weitere Vorträge gespannt.

Was: Blitzvorträge
Wann: 28. April 2021, ab 19:00
Wo: https://meet.jit.si/vhLUG

Weitere Infos sind wie immer auf fhLUG.at zu finden.


Was soll man sagen? Die Themen waren großartig und der Abend spät. Hier ein Auszug der Präsentationen und Diskussionen:

Schöne Grafiken – A Beginners Guide to TikZ (2nd attempt)

Nach ziemlich genau einem Jahr Verzögerung freuen wir uns auf den nächsten Anlauf zum Thema “TikZ” 🙂 Alles weitere in den folgenden Absätzen:

Du schreibst gerade deine Bachelor- oder Masterarbeit in LaTex? Du hättest gerne schöne Grafiken? Du bist von Grafikprogrammen enttäuscht? Dann bist du hier richtig. Mit TikZ (bzw. PGF) lassen sich Grafiken programmatisch beschreiben! Ein Texteditor reicht aus um professionelle Abbildungen bis hin zu Plots und Diagrammen zu generieren. Das klingt erstmal kompliziert – wir versuchen uns an einem für Anfänger geeigneten Einstieg.

Zu Beginn schauen wir kurz auf das Setup/die Umgebung (Eine bereits vorhandene LateX-Installation empfohlen). Wer möchte kann sich nervige Installationen sparen und direkt in OverLeaf mitmachen. Danach geht’s los mit Basics, wo wir uns auf die grundlegenden Bausteine konzentrieren: Paths, Nodes und Edges. Diese reichen schon oft für mächtige Visualisierungen aus, ganz nach dem Motto “easy to learn, hard to master”.

Wenn Zeit bleibt und je nach Interesse können wir uns zusätzlich mit Plots/Diagrammen oder nützlichen Libraries beschäftigen, oder auch einen Blick über den Tellerrand zu PSTricks werfen, einer weiteren mächtigen Grafik-Library für LateX.

Was: Schöne Grafiken – A Beginners Guide to TikZ
Wann: 24. März 2021, ab 19:00
Wo: https://meet.jit.si/vhLUG
Wer: Michael Altenhuber

Weitere Infos und die Unterlagen des Vortrags werden unter diesem Post auf fhLUG.at zu finden sein.


Die (englischen) Mitmach-Beispiele aus dem Vortrag inklusive Erklärungen finden sich auf GitHub im Repository tassadarius/TikZ-BeginnersGuide.

December Talks

Wir treffen uns kurz vor der letzten Auszeit des Jahres noch einmal virtuell, um uns auszutauschen und über interessante neue oder auch alte Projekte zu plaudern.

Es ist jeder herzlich eingeladen teilzunehmen und auch spontan zu präsentieren. Es lohnt sich auf jeden Fall vorbeizuschauen.

Was: Diskussionsrunde und Lightning Talks
Wann: 21. Dezember 2020, ab 19 Uhr
Wo: https://meet.jit.si/vhLUG

Ho, ho, ho!

PS. Cookies muss jeder selbst mitbringen 🙂