Linuxwochen Linz 2019

Auch 2019 laden die Linuxwochen Linz wieder alle Technikinteressierte und Freunde der Open Source/Open Hardware/Open Data Welt ein.

Ein Teil der Vorträge werden in Form eines Barcamp organisiert. Teilnahme am Barcamp ist bis unmittelbar auf der Veranstaltung möglich.

Konferenzsprache: Deutsch (Englische Vorträge möglich)
Ort: Linz (Wissensturm & Hackerspace /dev/lol)


Eintritt frei!
Keine Anmeldung erforderlich.

Detaillierte Infos finden sich auf der Website der Linuxwochen: https://www.linuxwochen-linz.at/2019/home/.

Triff die FSFE bei der Fair Planet Linz (UPDATE)

Ahoy hoy Freunde Freier Software,

die FSFE Gruppe Linz wird mit Unterstützung von der fhLUG am 14. Mai 4. Juni im Linzer Volksgarten beim Fair Planet Festival einen Infostand veranstalten. Neben unserem Stand über freie Software erwarten dich dort öko-faire kulinarische Köstlichkeiten und Live-Musik bei kostenlosem Eintritt.

Cheers and see you there 🙂

Simon
fhLUG & FSFE Gruppe Linz

C4P Linuxwochen Linz – 11. und 12. Juni

Ahoy hoy fhLUG-Community,

die FSFE Gruppe Linz freut sich, die heurigen Linuxwochen Linz (endlich) anzukündigen. Diese werden am 11. Juni im Wissensturm und am 12. Juni im Hackerspace /dev/lol stattfinden. Wir sind nun auf der Suche nach interessanten Vorträgen und interaktiven Workshops – in diesem Sinne: Spread the word!

Ausführliche Informationen sowie ein umfangreicher Call for Participation finden sich auf unserer Webseite.

Cheers and see you there 🙂

Simon
fhLUG & FSFE Gruppe Linz

Unterlagen des TikZ/PGFPLOTS-Workshops

Die Slides des TikZ/PGFPlots-Workshops bei den diesjährigen Linuxwochen Linz können ab sofort zum ruhigen Durchlesen heruntergeladen werden. Sowohl die fertig gerenderte Präsentation im PDF-Format als auch die LaTeX-Sourcen stehen dabei zur Verfügung. Die Präsentation steht unter einer CC-3.0-BY-SA-Lizenz.

Free your u:book

In Kürze finden zwei Free-your-u:book-Workshops statt (in Linz und Hagenberg). Die Workshops werden von der FSFE Fellowship Gruppe Linz organsiert und abgehalten.

Von der free-your-u:book-Website:

Bei unseren Workshops zeigen wir dir alles Nötige, um ein modernes GNU/Linux System auf deinem u:book zu installieren.

Du hast Gelegenheit, mehrere aktuelle Benutzeroberflächen auszuprobieren und die auszuwählen, die deinem Geschmack am besten entspricht.

Wenn Du dein u:book mit einer Windows-Lizenz erworben hast, hast du die Möglichkeit, Linux als zusätzliches Betriebssystem zu installieren und beide Betriebssysteme gleichwertig zu nutzen. Außerdem gehen wir auf die wichtigsten Anwendungen ein, die du im Alltag brauchst.

Die Workshops werden am 7. November an der JKU und am 14. November in Hagenberg. Beide Male an einem Freitag ab 17 Uhr. Die fhLUG lässt sich das natürlich nicht entgehen und wird auch vor Ort sein.