Semesterabschluss Sommersemester 2014

Ahoy hoy Freunde der Freien Software,

kurz und knackig:

Was: fhLUG Semesterabschluss
Wo: LBS3, FH3
Wann: Donnerstag, 12. Juni, 19:00

A bissl länger:

die Linux User Group wird vor der Klausurzeit noch ein letztes Treffen in diesem Semester veranstalten, und zwar übermorgen, am 12.06.2014, im LBS3 der FH3.

Diesmal wird es dabei keinen Vortrag oder Workshop geben. Stattdessen geben wir einen kurzen Ausblick auf die Pläne für die fhLUG für das nächste Semester und möchten dabei in gemütlicher Runde auch eure Ideen und Vorschläge hören und besprechen. Dabei soll vor allem auch das gemütliche Miteinander bei einem Kaltgetränk der Wahl im Vordergrund stehen.

Wer also noch nie bei uns vorbeigeschaut hat, hat diesmal die optimale Gelegenheit dazu, uns in entspannter Atmosphäre kennenzulernen.

Wie immer gilt: Wer Lichtausweis und GPG-Keys mitbringt, dessen Web-of-Trust machen wir gerne um ein paar Signaturen reicher.

Alles andere unter http://fhLUG.at.

Schaut vorbei
fhLUG

Text Processing and Regular Expressions

Liebe Studierende und Tux-Freunde,

Kurz und knackig:

Was: Text Processing and Regular Expressions
Wann: Donnerstag, 15. Mai 2014, 19:00
Wo: LBS3, FH3
Wer: Daniel Knittl-Frank

Lang und letschert:

Regular Expressions schrecken oft ab, sind aber durchaus ein mächtiges Werkzeug, wenn sie richtig eingesetzt werden. Eines Vorweg: HTML-Parsing oder E-Mail-Adress-Validierung ist nicht die Stärke von Regular Expressions.

Im Workshop kommenden Donnerstag, den 15. Mai, werden wir euch eine Vielzahl an Tools zeigen, die unter Linux zur Textanalyse und -aufbereitung zur Verfügung stehen. Das Spektrum reicht von einfachen Tools wie ‘cut’ bis hin zu ‘awk’ und ‘sed’, die durchaus komplex in der Nutzung werden können.
Desweiteren werden wir häufige Problemstellungen zeigen und wie Regular Expressions zur Lösung dieser eingesetzt werden können.

Danach dürft ihr euch RegEx-Ninjas nennen und könnt beim nächsten Nerd-Stammtisch den Unterschied zwischen greedy, lazy und possessive Quantifiers erklären; frei nach dem xkcd-Comic “Everybody stand back. I know regular expressions.”

Ein gewisses Maß an Vertrautheit mit der Kommandozeile ist von Vorteil aber keine Voraussetzung.

Alle Infos finden sich wie immer auch auf http://fhLUG.at.

Wir freuen uns über zahlreiche Teilnahme,
die fhLUG


Die Slides des Regex-Vortrags können online durchgeblättert und heruntergeladen werden.

BSD Operating Systems

Title: BSD Operating Systems
Language: English
Who: Fred Morcos
When: April 23, 7 pm
Where: LBS3, FH3

BSD operating systems are free and open source software systems directly descending from AT&T UNIX as opposed to being compatible clones like GNU/Linux. Current flavors of BSD may be quite specialized and intimidating to a beginner, or due to GNU/Linux’ fame may be unjustly overlooked as viable and very competent alternatives on appliances, desktops and servers. This workshop aims to introduce the whos and whys in BSD-land.

We will start with a brief overview of BSD history, then we will move on to more technical topics regarding each of the current major open source BSD operating systems available.

If time permits, we will go into a little bit of detail with installing and setting up a FreeBSD system from scratch, including disk encryption, RAID, ZFS, ports and package management.

Finally, we will walk through a demo of PC-BSD’s and FreeNAS’ ease of installation and use.

If you are keen on doing so, you can follow the demonstrations in VirtualBox or any other virtualization solution you feel comfortable with. Make sure you have installation ISOs ready with you (we will also provide images during the workshop): I suggest PC-BSD, but you can also follow through with FreeBSD if you feel adventurous on the command-line.

I would recommend some prior UNIX or GNU/Linux usage experience as a prerequisite to this workshop. Nevertheless, if you feel interested in operating systems and motivated enough, then by all means join in!

A big thanks goes to Fred Morcos for preparing and giving the presentation! Click the link below to find the slides and setup commands of the workshop.

Continue reading

fhLUG “guest talk” at VALUG meetup

Ahoy hoy Community,

next Friday I’ll be giving a talk about hard disk encryption on GNU/Linux using dm-crypt and LUKS at the VALUG meetup in Wels.

If you would like to tag along to hear the talk or simply use the opportunity to socialize with another LUG, leave a comment and I’ll happily take you (pick-up and drop-off possible in Hagenberg as well as Linz).

In the mean time: life free or die hard!
Simon

Happy Document Freedom Day

Ahoy hoy Community,
today is the last Wednesday in March, meaning that it’s Document Freedom Day.

On this day we celebrate information accessibility and try to raise awareness of Open Standards. Checkout the DFD Website to find out more about why this is important.

To show our support for DFD, the FSFE Fellowship Group Linz organized an information booth in Linz, near the Passage City Center. Feel free to visit us if you’re in the area. In the evening, the fhLUG is holding an open discussion round about Open Standards in HS6. We hope to see you there.

In the meantime, have a great Document Freedom Day!
Simon

March 26th - Document Freedom Day