Linux Einsteigerworkshop Review am 3.12.2008

Geplant war unsere erste Knowledge-Night in diesem Semester von 18:00 Uhr bis 20:00 Uhr, die spannenden Diskussionen gingen aber noch bis 21:30 und später. Nach kleinen anfänglichen Unklarheiten lief der Einsteiger-Workshop wie geschmiert.

Wir lernten gemeinsam viele für den Alltag nötigen Proramme kennen und wissen nun wie man Ubuntu nach eigenen Vorlieben anpasst. Da wir keine Internetverbindung hatten, konnten wir das Live-System nur mit den vorinstallierten Programmen nutzen. Diese Tatsache machte es aber noch deutlicher wie benutzerfreundlich Linux mittlerweile ist und welche Fülle an Programmen sofort verfügbar ist. Erst später kamen wir auf die Idee einfach das Repository der FH einzubinden, dadurch konnten wir noch viele andere Interessante Tools und Programme vorstellen. Auch wurde deutlich wie resourcensparend und performant ein aktuelles, vollwertiges Linux-System ist.

Ich hoffe es hat euch so viel Spaß gemacht wie uns und ihr habt nicht durch Wissens-overkill die Hälfte vergessen 😉

Ich möchte mich nochmal beim wundervollen, interessierten Publikum für die vielen tollen Fragen bedanken! Der Workshop wurde dadurch noch interessanter und ein echtes Vergnügen für alle Anwesenden (übrigens: im Labor war kein Sessel mehr frei).

Schöne Grüße und bis zum nächsten Mal!

Leave a Reply

Your email address will not be published.