Vi Improved

“Vim is HOT STUFF”, wie Tony Nugent aus Australien einst sagte. Das fasst es sehr gut zusammen. Vim ist klein, schnell, mächtig, vielseitig und benutzerfreundlich (hust). Spaß beiseite, Vim ist tatsächlich sehr einfach zu bedienen, sobald man sich vom Gedanken verabschiedet, dass ein Texteditor nur Text tippen können muss.

Einfache Textkommandos können nahezu beliebig kombiniert werden, um komplexere Kommandos zu bilden. Und das ist gerade einmal der Anfang. Weitere Funktionen von Vim sind Syntax-Highlighting, Autocompletion, Tabs, Makros, Scripting, Shell-Integration. Falls das nicht ausreichen sollte, lässt sich Vim mit einer Vielzahl von Plugins erweitern.

Im Workshop werden wir euch zeigen wie der Einstieg in die Welt von Vim sinnvoll funktioniert und welche mächtigen Werkzeuge damit zur Verfügung stehen.

Was: Vi IMproved
Wann: Montag, 23. Mai 2022, ab 19:00
Wo: LBS3, FH3 (Live-Stream auf https://fhLUG.at/meet)
Wer: Daniel Knittl-Frank

Weitere Infos werden bei Bedarf auf fhLUG.at veröffentlicht.

Author: Daniel Knittl-Frank

I studied Software Engineering in Hagenberg. My master thesis dealt with cross-platform portability of .NET applications under Mono on Linux, specifically with the HeuristicLab optimization framework. I do most of the boring stuff at fhLUG, such as organizing events and taking care of the website. Talks I have given have covered several diverse topics, including typesetting with LaTeX, version control with Git, the Neo keyboard layout, the Vim text editor, regular expressions, and shell scripting.

Leave a Reply

Your email address will not be published.